Mit dem Ziel das Vereinswesen vor Ort zu stärken, aktiv zu unterstützen und zu würdigen, fand am 11.10.2017 ein erstes Treffen aller Vereinsvorstände der Stadt Memmingen und des Landkreises Unterallgäu im HoSchmi Stadl Holzgünz statt. 144 Vereinsvorstände, darunter auch der Reitverein Buxheim, folgten der Einladung von OB Manfred Schilder und Landrat Hans-Joachim Weirather, die gemeinsam den wichtigen Beitrag der Vereine für unsere Gesellschaft und Region würdigten.

Der Abend wurde bestritten mit Impulsvorträgen zum Thema „Vereine und Medien“, fachlichem Austausch, interessanten Gesprächen und  Workshops unter Leitung von zwei Journalisten. Allen war klar, dass sich die Vereine in den Medien positiv darstellen müssen und neben den klassischen Printmedien insb. Social Media enorm an Bedeutung gewonnen hat.