An diesem Wochenende (15. -17.06.2018) fanden auf der Anlage des Reitvereins Ottobeuren die Kreismeisterschaften statt. Natürlich waren auch einige Reiterinnen aus Buxheim am Start und haben teilweise hervorragende Platzierungen belegt. „Den Vogel abgeschossen“ haben Laura Moldenauer mit einem 1. Platz im E-Springen auf Nicki sowie nochmal Laura mit Marcel Wabner beim „Jump and run“ : wieder Platz 1 !!! Aber auch Jessica Zeller belegte auf Rani in der A-Dressur einen tollen 2. Platz. Weitere gute Platzierungen auf dem 3. Platz erzielten Melanie Gromer (A-Dressur)sowie Natalie Weiß und Fabian Weiß beim Jump and run. Sarah Keckeis bringt einen 4. Platz in der A-Dressur nachhause.

Insgesamt 10 Vereine nahmen in diesem Jahr bei den Kreismeisterschaften teil. Das Ergebnis ist für den Reitverein Buxheim sehr erfreulich: 

  1. Reit- und Fahrclub Erkheim
  2.  Reit- und Fahrverein Ottobeuren
  3.  Reitverein Buxheim

Die Ehrung der Mannschaften nahm Dr. Norbert Beer vor. Wir alle dürfen uns mit unseren Reiterinnen für diesen schönen Erfolg freuen. Nachfolgend einige Impressionen vom Turnier, das bei besten Bedingungen in einer sehr schönen Anlage stattgefunden hat.

Laura auf Nicki: 1. Platz im E-Springen

2. Platz in der A-Dressur: Jessica auf Rani

Melanie Gromer mit einem 3. Platz in der A-Dressur

ambitionierte Mannschaft in der E-Dressur: Svenja, Anne, Jessica und Natalie

 

Viel Spaß bei Jump and Run:

Laura in Aktion

Natalie beim gekonnten Sprung

……stilvoll über’s Hindernis: Fabian

 

auch ohne Pferd eine leistbare Aufgabe: Marcel

 

Ende gut, alles gut: die Buxheimer kehren zufrieden zurück

Allen, die sich den Prüfungen gestellt haben, danken wir für die Teilnahme. Den platzierten Reiterinnen auf diesem Weg nochmal herzlichen Glückwunsch. Es gab natürlich noch mehr Platzierungen für unseren Verein, über die wir uns genauso freuen und die ihr in den nächsten Tagen unter http://www.rufv-buxheim.de/turniererfolge-2018/  nachlesen könnt.