Im Januar 1986 trafen sich 40 interessierte Reiterfreunde zur Gründungsversammlung des Buxheimer Reitvereins. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Josef Gropper gewählt. Ein Jahr später übernahm Josef selbst den Vereinsvorstand und sorgte dafür, dass der noch junge Verein durch zahlreiche Aktivitäten sehr schnell weitere Mitglieder gewinnen konnte.
1987 wagte sich der Verein auf Initiative von Josef bereits an die Ausrichtung eines Vielseitigkeitsturniers. Im darauffolgenden Jahr fanden gleich die Schwäbischen Mannschaftsmeisterschafften statt. Bis 1990 lenkte Josef Gropper die Geschicke des Reitvereins und konnte die Liebe zu den Pferden an seine jüngste Tochter weitergeben.
Er hat verdienstvolle Aufbauarbeit geleistet und ganz wesentlich die Entwicklung des Reitvereins mitbestimmt, dem er viele weitere Jahre treu verbunden war. Auch der Reitverein Buxheim trauert um seinen ehemaligen Vereinsvorstand und wird sich auch in Zukunft gerne an seine engagierte Arbeit für Pferd und Reiter erinnern.

Werner Mutzel
1.Vorstand
Reit- und Fahrverein Buxheim