Bürgermeister Wolfgang Schmidt gratulierte unserer Sabine für 25 Jahre Vereinstreue und den erfolgreichsten Reiterinnen der letzten Saison (3.von links nach re.) Sarah /1. Platz Junioren, Melanie/1. Platz Senioren, Jessy, 3. Platz Senioren, Biggi/2. Platz Senioren

Die Jahreshauptversammlung des Reitvereins Buxheim am 23.03.2019 in der „SONNE“ haben erfreulicherweise 30 Vereinsmitglieder besucht, zu denen auch Bürgermeister Wolfgang Schmidt gehört, der ein Grußwort sprach. Eingangs begrüßte 1. Vorstand Werner Mutzel und gab anschließend einen Bericht zum Vereinsjahr 2018, in dessen Mittelpunkt das Osterturnier stand. Aber auch die Kreismeisterschaften in Ottobeuren absolvierten die Buxheimer Reiterinnen mit einem 3. Platz sehr erfolgreich. Das Jahr schloss traditionell mit der Dorfweihnacht, bei der Svenja und Eddi für den sicheren Einritt des Christkindes sorgten.

Barbi Wiedenmayer erläuterte kenntnisreich die stabile Finanzsituation des Vereins. Siggi und Manu hatten die Kontobewegungen und Belege als Kassenprüferinnen kontrolliert, weshalb der Vorstand entlastet werden konnte.

Bei den Vorstandswahlen stellten sich erfreulicherweise die bisherigen Amtsinhaber für weitere 3 Jahre zur Verfügung (1. Vorstand und Schriftführer standen nicht zur Wahl). Mit überwältigender Mehrheit wurden bestätigt:

2. Vorstand Sabine Kärger

Kassiererin Barbara Wiedenmayer

Kassenprüfer Manuela Peil

Sigrid Bögelein

Beisitzer Carola Honold

Technischer Leiter Gottfried Epple

In der Versammlung wurde u.a. die Jahresplanung 2019 besprochen:

  • Fortbildung: Vortrag eines Tierarztes (Erste Hilfe beim Pferd) im 1. Halbjahr und einer Osteopathin (2. Hj.)
  • Erste Hilfe – Kurs für Vereinsmitglieder (kostenfrei) und Einsteller (Selbstzahler); Interessenten mögen sich direkt bei Sabine Kärger melden. Es müssen mindestens 10 Teilnehmer sein.
  • Mitgliederwerbung 2019: in diesem Jahr wird auf die Erhebung einer Aufnahmegebühr (25 €) verzichtet. Mitglieder, die ein Neumitglied werben, bekommen vom Verein eine Anerkennung.
  • Der Vereinsausflug geht in diesem Jahr mit einem Bus auf die Consumenta nach Nürnberg; näheres folgt zeitgerecht.
Nicht nur der Nachtisch sorgte für ein angenehmes Versammlungsklima in der SONNE

Bildernachlese von Manu zu Mitglieder- und Sportlerehrungen (Auswahl)