Wikipedia und Grisu

Grisu, der kleine Drache ist die Hauptfigur einer in Italien unter dem Originaltitel Draghetto Grisù oder Grisù il draghetto von Nino und Toni Pagot (Amo Film/Fratelli Pagot) gestalteten Zeichentrickserie, die aus insgesamt 28 Episoden besteht (Wikipedia).

In unserem Fall ist Grisu kein Drache oder Feuerwehrmann, sondern ein Mischlings-Rüde, der sehr auf sein Frauchen Lissy fixiert ist. Hat man aber mal sein Herz gewonnen läßt er sich ausnahmsweise auch von Stallbesuchern streicheln. Wer sich mit ihm anfreunden will versucht es am besten mit Karotten.

Grisu in der Reithalle

Im Stall gibt es für Hunde immer etwas zu erkunden und seien es die Reifen des Traktors von Gottfried Epple:

Grisu hat ein neues Versteck gefunden

Kommentare sind deaktiviert.