Ungeliebte Pferdeäpfel

Schon mehrmals haben wir und die Gemeinde Buxheim darauf hingewiesen, dass Reiterinnen und Reiter sich im Ortsbereich Buxheim so verhalten sollen, wie man es zu Recht erwarten kann. Leider gibt es noch immer einige schwarze Schafe (im Reitsattel), die sich zum Ärger der Anwohner aus dem Staub machen. Die Leidtragenden sind damit alle Reiter, die sich häufig entsprechenden Kommentaren ausgesetzt sehen.

Deshalb nochmals folgende Hinweise:

1. Die Benutzung von Geh- und Radwegen durch Reiter ist nach den Vorschriften des Straßenverkehrsrechtes nicht gestattet. Reiter haben sich auf der Straße zu bewegen.
2. Selbstverständlich kann der Reiter / die Reiterin die Ausscheidung nicht verhindern, es besteht jedoch die gesetzliche Pflicht, die Ausscheidungen der Pferde zumindest im Ortsbereich nach dem Ausritt zu entfernen. Das Gesetz verlangt nicht eine sofortige, sondern eine unverzügliche Beseitigung, sodass der Reiter / die Reiterin zum Stall zurückkehren kann, um dann mit geeignetem Werkzeug „dem Haufen zu Leibe zu rücken“.

Kommentare sind deaktiviert.

RSS