Riesige Pferdebremse über Buxheim

Letzte Woche (34. KW) wurde über unserem Reitstall eine überdimensionale Pferdebremse entdeckt, die sofort alle Pferdebesitzer veranlasste, ihre Vierbeiner von den Koppeln zu holen und im Stall in Sicherheit zu bringen.

Bei genauerem Hinsehen entpuppte sich die Bremse als unbekanntes Flugobjekt und es folgte augenblicklich eine Meldung an die Bundesanstalt für Flugsicherung……….. Spass beiseite: es war Dietmar mit einer Flugdrohne, der an einem heißen Sommertag mal unseren Stall und einen Teil der Koppeln von oben filmen sollte. Wir haben extra eine Uhrzeit gewählt, bei der die Vierbeiner wegen der Mittagshitze im Stall stehen und haben genügend Distanz zur Reitanlage gewahrt, um niemanden mit 2 oder 4 Beinen nervös zu machen. Dietmar hat seine Sache prima gemacht und dafür sagen wir nochmal recht herzlichen Dank. Der Kurzfilm entstand im Rahmen der Reihe „Stallgeflüster in Buxheim“ und ist bereits der 5. Teil.

An Teil Nr. 6 wird bereits gedanklich gearbeitet, wobei es kein 6-Film werden wird.

Kommentare sind deaktiviert.

RSS