Neuer Mitarbeiter im Reitstall Epple

Er wird als charakterfest, menschenbezogen, ausgeglichen, gelehrig und sehr lieb beschrieben: die Rede ist von FABREGAS, dem neuen Schulpferd im Besitz von Gottfried Epple. Der neue Mitarbeiter ist ein achtjähriger Fuchs-Wallach, der sowohl in der Dressur wie im Springen sein Heu verdienen wird. Fabregas wird im Reitunterricht bei Sabine Thomas und Crissy Pfeiffer präsent sein. Aufgrund seines ruhigen und besonnenen Charakters wird er auch in der Reittherapie für Menschen mit Handicap eingesetzt werden, da Crissy den entsprechenden Ausbilderschein hat. Wer Interesse an Reitstunden mit Fabregas hat, kann sich mit Crissy in Verbindung setzen, die auch die Stunden bei Sabine koordiniert. Herzlich willkommen !!!!

Kommentare sind deaktiviert.

RSS