Ich heiße Lotte und bin 8 Wochen alt

Imposant, wachsam, selbstsicher und (meistens) furchtlos. So wird der Berner Sennenhund beschrieben. Doch Freunde der Schweizer Rasse wissen, der Berner ist vor allem eines: ein anhänglicher und freundlicher Familienhund, der lieb zu Kindern ist und niemals aggressiv. Vorbei die Zeiten, in denen er vor den Karren gespannt wurde, um Milchkannen und andere Lasten zu ziehen. Vom einstigen Bauernhund der Schweizer Hirten hat sich die Rasse nämlich zu einem treuen Begleiter für Hundefans weltweit gemausert (Quelle: HP Berner Sennenhund).

Also, ich heiße Lotte und bin erst 8 Wochen alt. Vor wenigen Tagen bin ich aus dem Raum Würzburg zur Familie Schächer in den Landkreis Unterallgäu gekommen. Frauchen Birgit und Herrchen Alex behandeln mich sehr liebevoll und das gefällt mir sehr, denn ich brauche viel Zuneigung. Welch ein Glück, dass noch ein Berner in der Familie ist, nämlich Gina. https://www.rufv-buxheim.de/2019/04/hallo-ich-heisse-gina/ Sie ist bereits über zwei Jahre alt und wird mir sicher einiges beibringen können. Im Moment schlafe ich oft und gerne. Heute habe ich zum ersten Mal den Reitstall Epple besucht und das war ziemlich aufregend. Ich gehöre jetzt auch zur großen Tierfamilie meiner Besitzer, die drei Friesen im Stall stehen haben. Bin mir sicher, dass wir uns bald einmal sehen. Ich freue mich auf euch !!!!

Der niedliche und wuschelige Welpe bleibt leider nicht lange so klein. In den ersten zwölf Monaten wird Lotte eine rasante Entwicklung durchmachen und sich rasch zum Junghund entwickeln.

Kommentare sind deaktiviert.

RSS