Therapeutisches Reiten mit Christine und Claudius

Pferde sind ein wunderbarer Motivator, ein nonverbaler Kritiker in einer Welt, in der fast ständig ein „Nein tu dies und jenes nicht“ an der Tagesordnung ist. Pferde sind ein Spiegel der Seele, Meister im Lesen der Körpersprache, Energieleiter und -überträger. Sie sind stark und doch sanft. Weiches Fell und regelmäßiger, warmer Atem fühlen sich gut an und beruhigen. Es gibt viele Faktoren um und am Pferd, welche auf jeden ganz individuell wirken (sich einfach mal tragen lassen/ sich groß fühlen und somit einen anderen Blickwinkel erreichen). Einem Kind, welches nicht zur Ruhe kommt oder sich nur schwer konzentrieren kann, bietet das Pferd eine wunderbare Möglichkeit, um daran zu arbeiten. Lachende Kinderaugen, die vor dem Reiten verschlossen und traurig waren, die stolz geschwellte Brust eines Kindes, welches eine Aufgabe bewältigt hat, die zuvor unmöglich erschien, sind immer wiederkehrende Erfahrungen. Einem blinden Menschen kann man Augen geben, einem Menschen, der aus diversen Gründen nicht laufen kann, gibt man Beine. Ein Spastiker, welcher sich nur schwer entspannen lässt, wird durch das Reiten lockerer und entspannter. Dies sind einige von vielen Beispielen, bei welchen Therapeutisches Reiten Erfolg zu einer Förderung beitragen könnte ( Quelle: Antonia Schrödel, Reittherapeutin).

Claudius, der Gelehrte

Er wird als charakterfest, menschenbezogen, ausgeglichen, gelehrig und sehr lieb beschrieben: Claudius K im Besitz von Christine Pfeiffer. Claudius ist ein 11-jähriger schwarzer Wallach, der sowohl in der Dressur wie im Springen unterwegs ist. Aufgrund seines ruhigen und besonnenen Charakters wird er neben dem Turniersport seit einigen Jahren auch in der Reittherapie für Menschen mit Handicap eingesetzt , da Christine Pfeiffer den entsprechenden Ausbilderschein hat. Wer Interesse an therapeutischen Reitstunden mit Claudius hat, kann sich gerne mit Frau Pfeiffer in Verbindung setzen.

Kontakt Christine Pfeiffer: 0171 41 32 671 --- ab 13 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.

RSS