Landesponyturnier in München mit Buxheimer Reiterinnen

Der Pferdesportverband Oberbayern e.V. war vom 16.-18 Juli 2021 Ausrichter des Landesponyturnieres auf der wunderschönen Anlage des Bayerischen Reit- und Fahrverbandes in München Riem.

Einzug schwäbischer Reiterinnen in München Riem

36 Teilnehmer waren es in der Pony-Dressurprüfung der Klasse A*: Johanna Lang konnte mit Orelie einen guten 13. Platz mit einer Wertnote von 7,0 erreichen. Schwesterchen Katharina gelang auf Deichcasanova im Dressurreiter-Wettbewerb bei einem Starterfeld von 38 Teilnehmern eine Platzierung (11.) mit einer Wertnote von 7,4.

Katharina und Johanna haben wieder einmal den Buxheimer Reitverein prima vertreten

Ein besonderes Highlight des Turniers war das Pony-Mannschaftsspringen, an dem 8 Teams mit insgesamt 32 Startern antraten. Die Mannschaft Schwaben II landete auf dem 4. Platz, nicht zuletzt dank eines fehlerfreien Ritts von Katharina auf Deichcasanova mit einer Traumzeit von 51,3 Sekunden. Dies war die zweitschnellste (!!) Umlaufzeit bei einem großen Starterfeld.

Wir gratulieren unseren beiden Reiterinnen ganz herzlich zu den schönen Erfolgen und hoffen, dass sie in der laufenden Turniersaison weiterhin von sich reden machen.

Kommentare sind deaktiviert.

RSS