Kategorie Archive: Aktuelles

Neue Paddocks entstehen

[ngg src="galleries" ids="14" display="basic_slideshow"] 12.09.2020 / Bereits seit zwei Wochen waren die Vorarbeiten im Gange, jetzt nehmen die neuen Paddocks an der Westseite der alten Stallungen langsam Formen an. Die Pferde bekommen so zusätzliche Bewegungsfreiheit, vor allem aber Luft, Wind und Sonne. Demnächst können sich 10 Pferde auf den neuen "Vorgarten" freuen -- dank Gottfried…
Mehr lesen

Neuer Mitarbeiter im Reitstall Epple

Er wird als charakterfest, menschenbezogen, ausgeglichen, gelehrig und sehr lieb beschrieben: die Rede ist von FABREGAS, dem neuen Schulpferd im Besitz von Gottfried Epple. Der neue Mitarbeiter ist ein achtjähriger Fuchs-Wallach, der sowohl in der Dressur wie im Springen sein Heu verdienen wird. Fabregas wird im Reitunterricht bei Sabine Thomas und Crissy Pfeiffer präsent sein.…
Mehr lesen

Riesige Pferdebremse über Buxheim

Letzte Woche (34. KW) wurde über unserem Reitstall eine überdimensionale Pferdebremse entdeckt, die sofort alle Pferdebesitzer veranlasste, ihre Vierbeiner von den Koppeln zu holen und im Stall in Sicherheit zu bringen. Bei genauerem Hinsehen entpuppte sich die Bremse als unbekanntes Flugobjekt und es folgte augenblicklich eine Meldung an die Bundesanstalt für Flugsicherung……….. Spass beiseite: es war…
Mehr lesen

Hochsommer mit 8 Grad und Nebel

05.08.2020 / Die Pferde müssen früh auf die Koppel, weil die fliegenden Biester auch relativ früh aufstehen. Unsere Kathy berichtet, dass heute früh um 6 Uhr nur 8 Grad (plus) waren, weshalb eine warme Jacke durchaus empfehlenswert schien. Nachzügler Werner konnte den Vierbeiner um 7 Uhr bereits bei 10 Grad zur Koppel begleiten. Mit dem…
Mehr lesen

Anna und Julia Pfeiffer erfolgreich in Horgau

Horgau ist eine Gemeinde in Schwaben und zwar im Landkreis Augsburg. Am vergangenen Wochenende (01. und 02. August) hat der RFV Horgau ein Reitturnier mit insgesamt 16 Springprüfungen veranstaltet. Natürlich stand auch dieses Turnier im Zeichen von Corona mit entsprechenden Auflagen, Anwesenheitslisten und einem Hygienekonzept. Doch im Vordergrund standen die sportlichen Leistungen der ca. 300…
Mehr lesen

Gottfried Epple und die 66

Ihr werdet euch noch wundern, wenn ich erst Rentner binSobald der Stress vorbei ist, dann lang ich nämlich hin Dann fön' ich äußerst lässig, das Haar, das mir noch bliebIch ziehe meinen Bauch ein und mach' auf heißer Typ Und sehen mich die Leute entrüstet an und strengDann sag' ich meine Lieben, ihr seht das…
Mehr lesen

Altchinesische Weisheit

Wer einen Tag langglücklich sein will,der betrinke sich.Wer eine Wocheglücklich sein will,der schlachte ein Schweinund esse es auf.Wer einen Monat langglücklich sein will,der heirate.Wer ein Leben langglücklich sein will,der werde Reiter.
Mehr lesen

Soziale Fellpflege

King Lui in Aktion Um sich gegenseitig das Fell und die Haut zu pflegen oder wenn's juckt, kraulen sich Pferde mit den Zähnen gegenseitig das Fell. Meist tun dies nur befreundete Pferde untereinander. Dabei krault jedes Pferd das andere zuerst da, wo es selbst gekrault werden möchte, damit das andere Pferd weiß, wo es kraulen…
Mehr lesen

Kinderspringlehrgang mit Sabine

Da coronabedingt der Springunterricht lange ausfallen musste, bot Ausbilderin Sabine Thomas in den Pfingstferien einen Kinderspringlehrgang an. Vom 2. bis 4.Juni trafen sich 5 Teilnehmer ( darunter auch zwei Erwachsene) zunächst hinter den Holzhütten und absolvierten eine Stunde theoretischen Unterricht. Nach dem Aufbau der Hindernisse in der großen Reithalle wurde in drei Gruppen erfolgreich versucht,…
Mehr lesen

Turniere in Corona-Zeiten: „Zusammenhalt und Wertschätzung“

17.06.2020 | 09:30 Uhr | fn-press Langsam, aber sicher füllt sich der Terminkalender. Zu den Veranstaltungen von Profis für Profis kommen allmählich auch wieder Turniere für jedermann. FN-aktuell sprach mit dem Organisator des Turniers in Vornholz über die Erfahrungen mit Turnieren in Corona-Zeiten, über Ablauf und Einhaltung der Regeln, Mehraufwand, Kosten und ihr Fazit. Markus…
Mehr lesen

RSS